Lounge & Warten

Stilvoll und behaglich gestaltete Loungezonen mit Wohlfühlcharakter erzeugen einen positiven Eindruck, der noch lange im Gedächtnis bleibt.

  • 01 Die Sitzbank mit Stellwänden bietet einen geschützten Platz, an dem man allein oder mit einer Gruppe platznehmen kann. Die einzelnen Sessel ergänzen und erweitern den Bereich.

    Lounge im Foyer

    01 Die Sitzbank mit Stellwänden bietet einen geschützten Platz, an dem man allein oder mit einer Gruppe platznehmen kann. Die einzelnen Sessel ergänzen und erweitern den Bereich.

  • 02 Klassische Eleganz durch schwarzes Leder kombiniert mit Chrom. Die klaren Linien und die quadratische Form runden das Bild ab.

    Eleganter Wartebereich

    02 Klassische Eleganz durch schwarzes Leder kombiniert mit Chrom. Die klaren Linien und die quadratische Form runden das Bild ab.

  • 03 Die geraden Kanten und die runde Polsterung verbinden Design mit Gemütlichkeit und ermöglichen ein angenehmes Sitzkomfort.

    Einrichtung für die Lobby

    03 Die geraden Kanten und die runde Polsterung verbinden Design mit Gemütlichkeit und ermöglichen ein angenehmes Sitzkomfort.

  • 04 Die gebogene Holzschale mit dem weichen Polster auf der Innenseite kann auf verschiedene Gestelle gesetzt werden. Der Stuhl lässt sich in jede Raumsituation integrieren.

    Loungesessel auch für private Bereiche

    04 Die gebogene Holzschale mit dem weichen Polster auf der Innenseite kann auf verschiedene Gestelle gesetzt werden. Der Stuhl lässt sich in jede Raumsituation integrieren.

  • 05 Die runde Form der Sitzbank bietet optimalen Platz für ein Gespräch oder eine Besprechung mehrerer Personen. Die hohe Rückwand sorgt für optischen und akustischen Schutz.

    Loungesysteme für Großraumbüros

    05 Die runde Form der Sitzbank bietet optimalen Platz für ein Gespräch oder eine Besprechung mehrerer Personen. Die hohe Rückwand sorgt für optischen und akustischen Schutz.

  • 06 Diese mobilen Bänke lassen sich sehr gut in großen Räumlichkeiten unterbringen. Durch ihre umschließende Eigenschaft laden sie zum Unterhalten oder auch Abschalten in der Pause ein.

    Loungezonen im Open Space

    06 Diese mobilen Bänke lassen sich sehr gut in großen Räumlichkeiten unterbringen. Durch ihre umschließende Eigenschaft laden sie zum Unterhalten oder auch Abschalten in der Pause ein.

  • 07 Besonders in den rustikalen, loftartigen Einrichtungsstil passt diese zeitlos elegante Ledercouch gut hinein. Durch verschieden große Elemente lässt sich so eine großzügige Ecksituation stellen.

    souveräne Sofalandschaft

    07 Besonders in den rustikalen, loftartigen Einrichtungsstil passt diese zeitlos elegante Ledercouch gut hinein. Durch verschieden große Elemente lässt sich so eine großzügige Ecksituation stellen.

  • 08 Diese Kombination aus Sofa- Elementen und Hockern eignet sich sowohl als Warte- als auch als Lounge Situation. Durch die verschiedenen Bereiche finden dort mehrere Personen Platz.

    lockerer Loungebereich

    08 Diese Kombination aus Sofa- Elementen und Hockern eignet sich sowohl als Warte- als auch als Lounge Situation. Durch die verschiedenen Bereiche finden dort mehrere Personen Platz.

  • 09 Die Naht entlang der Sofa- und Sessellehnen verleiht diesen eine gewisse Dynamik. So fügen sie sich in sportlich eingerichtete und auch klassisch schicke Räume ein.

    Wartemöbel mit klaren Linien

    09 Die Naht entlang der Sofa- und Sessellehnen verleiht diesen eine gewisse Dynamik. So fügen sie sich in sportlich eingerichtete und auch klassisch schicke Räume ein.

  • 10 Auch Kinder benötigen manchmal einen Wartebereich, der sich wie auf diesem Bild gestalten lässt. Ob Bälle oder Sitzsäcke, hier fühlen sich nicht nur kleine Gäste wohl.

    spielfreundlicher Loungebereich

    10 Auch Kinder benötigen manchmal einen Wartebereich, der sich wie auf diesem Bild gestalten lässt. Ob Bälle oder Sitzsäcke, hier fühlen sich nicht nur kleine Gäste wohl.

  • 11 Die Ohrensessel laden zum längeren Verweilen ein und auch für kürzere Aufenthalte gibt es schicke Sitzgelegenheiten. Die Stühle lassen sich mit niedrigen und hohen Tischen kombinieren.

    Zonengestaltung in der Lobby

    11 Die Ohrensessel laden zum längeren Verweilen ein und auch für kürzere Aufenthalte gibt es schicke Sitzgelegenheiten. Die Stühle lassen sich mit niedrigen und hohen Tischen kombinieren.

  • 12 Diese spannenden Hocker bringen Farbenfreude in jeden Raum. Durch ihre Handlichkeit kann man sie leicht bewegen und überall mit hinnehmen.

    flexible Sitzelemente

    12 Diese spannenden Hocker bringen Farbenfreude in jeden Raum. Durch ihre Handlichkeit kann man sie leicht bewegen und überall mit hinnehmen.

  • 13 Ob mit oder ohne Stellwand im Rückenbereich ist diese Lounge auf jeden Fall für alle Räumlichkeiten geeignet. Durch die einzelnen Bausteine lässt sie sich beliebig ergänzen oder wieder verkleinern.

    modulares Softseeting

    13 Ob mit oder ohne Stellwand im Rückenbereich ist diese Lounge auf jeden Fall für alle Räumlichkeiten geeignet. Durch die einzelnen Bausteine lässt sie sich beliebig ergänzen oder wieder verkleinern.

  • 14 Um einen wohnlicheren Stil zu erlangen, eignen sich diese Sessel ganz besonders gut. Mit dem Massivholzgestell und der weichgepolsterten Sitz- und Rückenlehne kann man darauf lange Zeit verweilen.

    nordisches Design

    14 Um einen wohnlicheren Stil zu erlangen, eignen sich diese Sessel ganz besonders gut. Mit dem Massivholzgestell und der weichgepolsterten Sitz- und Rückenlehne kann man darauf lange Zeit verweilen.

  • 15 Modern und sehr flexibel einsetzbar ist dieses Lounge- Modulsystem. Durch die verschieden kombinierbaren Elemente und die Regalgestelle, auf denen Platz für Pflanzen oder andere Dekoration ist, lassen sich ganz unterschiedlich Konfigurationen erstellen.

    flexible Sitzmodule

    15 Modern und sehr flexibel einsetzbar ist dieses Lounge- Modulsystem. Durch die verschieden kombinierbaren Elemente und die Regalgestelle, auf denen Platz für Pflanzen oder andere Dekoration ist, lassen sich ganz unterschiedlich Konfigurationen erstellen.

  • 16 Diese Sessel fallen besonders durch ihre Zweifarbigkeit auf. Sowohl die Sitzfläche als auch die Armlehne und Kopfstütze lassen sich mit einem andersfarbigen Stoff beziehen.

    bequeme Sesselfamilien

    16 Diese Sessel fallen besonders durch ihre Zweifarbigkeit auf. Sowohl die Sitzfläche als auch die Armlehne und Kopfstütze lassen sich mit einem andersfarbigen Stoff beziehen.

  • 17 Das Tragrohrsystem funktioniert nicht nur bei Kasten- sondern auch bei Sitzmöbeln sehr gut. So kann man Schränke, Sofa, Sessel und Tisch perfekt aufeinander abstimmen.

    Wartebereich flexibel wir das Möbelsystem

    17 Das Tragrohrsystem funktioniert nicht nur bei Kasten- sondern auch bei Sitzmöbeln sehr gut. So kann man Schränke, Sofa, Sessel und Tisch perfekt aufeinander abstimmen.

  • 18 Eine geringe Sitzhöhe und die sehr schräge Rückenlehne machen diesen Sessel zum richtigen Lounger, der sich besonders gut für Bereiche mit längerer Wartezeit oder entspannte Meetings eignet.

    besondere Besprechungssituationen

    18 Eine geringe Sitzhöhe und die sehr schräge Rückenlehne machen diesen Sessel zum richtigen Lounger, der sich besonders gut für Bereiche mit längerer Wartezeit oder entspannte Meetings eignet.

  • 19 Das grazile Holzgestell gepaart mit dem Filzstoff verleihen der Sofakonfiguration einen warmen Look. Aber auch mit Lederbezug, Metallfüßen und ohne Rückenschutz macht die Couch eine gute Figur.

    Wartebereichzonen

    19 Das grazile Holzgestell gepaart mit dem Filzstoff verleihen der Sofakonfiguration einen warmen Look. Aber auch mit Lederbezug, Metallfüßen und ohne Rückenschutz macht die Couch eine gute Figur.

  • 20 Wer gerne etwas geschützter sitzt, für den ist dieser Sessel optimal. Man kann dort zur Ruhe kommen, Kraft tanken und das zusammen oder allein.

    geschüzte Kojen

    20 Wer gerne etwas geschützter sitzt, für den ist dieser Sessel optimal. Man kann dort zur Ruhe kommen, Kraft tanken und das zusammen oder allein.

  • 21 Diese Sesselfamilie lässt sich nicht nur bi- sondern sogar trikolor konfigurieren. Schalenaußen-, innenseite und Sitzkissen können andersfarbig gestaltet werden.

    Möbelfamilien

    21 Diese Sesselfamilie lässt sich nicht nur bi- sondern sogar trikolor konfigurieren. Schalenaußen-, innenseite und Sitzkissen können andersfarbig gestaltet werden.

  • 22 Wem der Drehstuhl im Büro zu einseitig geworden ist und in der Pause etwas Bewegung braucht, sollte diese Schaukel unbedingt ausprobieren. Auch in kleineren Besprechungen oder kurzen Meetings bringen diese Hängesessel richtig Schwung.

    Loungezonen für Co Working

    22 Wem der Drehstuhl im Büro zu einseitig geworden ist und in der Pause etwas Bewegung braucht, sollte diese Schaukel unbedingt ausprobieren. Auch in kleineren Besprechungen oder kurzen Meetings bringen diese Hängesessel richtig Schwung.

  • 23 Ob Hotelzimmer, Lobby, Empfang oder Wartebereich. Diesen Stuhl kann man überall großartig integrieren. Die vielen verschiedenen Gestelle und die einladende Sitzschale machen ihn zu einem gelungenen Gesamtpaket.

    Sessel mit Flair

    23 Ob Hotelzimmer, Lobby, Empfang oder Wartebereich. Diesen Stuhl kann man überall großartig integrieren. Die vielen verschiedenen Gestelle und die einladende Sitzschale machen ihn zu einem gelungenen Gesamtpaket.

  • 24 Hocker und Sitzpuffs sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Durch die Kompaktheit, Flexibilität und die Kombinationsmöglichkeiten finden sie in jedem Büro ihre Verwendung.

    Sitzhocker und Sitzpuff

    24 Hocker und Sitzpuffs sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Durch die Kompaktheit, Flexibilität und die Kombinationsmöglichkeiten finden sie in jedem Büro ihre Verwendung.

  • 25 Dezente Ziernähte und geschwungene Abschlüsse machen diese Serie zeitlos schick. Passende Tische mit dem gleichen Gestell runden das Bild der Sitzkombination ab.

    gelungene Kombination

    25 Dezente Ziernähte und geschwungene Abschlüsse machen diese Serie zeitlos schick. Passende Tische mit dem gleichen Gestell runden das Bild der Sitzkombination ab.

  • 26 Diese hängenden Softsettings gibt es in verschiedenen Größen und Stoffen und wem das Schwingen nicht so beliebt, kann ihn ebenso mit kleinen Füßen bekommen. Auch in Kombination funktionieren die Freiformen sehr gut.

    Schaukelmöbel

    26 Diese hängenden Softsettings gibt es in verschiedenen Größen und Stoffen und wem das Schwingen nicht so beliebt, kann ihn ebenso mit kleinen Füßen bekommen. Auch in Kombination funktionieren die Freiformen sehr gut.

  • 27 Für große Räume eignen sich diese Sofa- und Sesselelemente in Kojenform besonders gut. Durch die hohen Abschirmungen könne sich mehrere Personengruppen unterhalten, ohne andere zu stören und gestört zu werden.

    Besprechungslounge im Großraum

    27 Für große Räume eignen sich diese Sofa- und Sesselelemente in Kojenform besonders gut. Durch die hohen Abschirmungen könne sich mehrere Personengruppen unterhalten, ohne andere zu stören und gestört zu werden.

  • 28 Diese Sitzbank aus verschieden Einzelelementen schlängelt sich durch ihr Foyer. Ob gebogen oder gerade, einfarbig oder bunt, mit Rückenlehne oder ohne, man kann frei kombinieren.

    schlängelnde Sitzbänke

    28 Diese Sitzbank aus verschieden Einzelelementen schlängelt sich durch ihr Foyer. Ob gebogen oder gerade, einfarbig oder bunt, mit Rückenlehne oder ohne, man kann frei kombinieren.

  • 29 Solche Sofas sieht man nicht alltäglich. Die in die schrägen Wände eingelassenen Sitze sind bequem und lassen in kleine abgeschirmte Gesprächssituationen entstehen.

    Designer Lounge

    29 Solche Sofas sieht man nicht alltäglich. Die in die schrägen Wände eingelassenen Sitze sind bequem und lassen in kleine abgeschirmte Gesprächssituationen entstehen.

  • 30 Diese Abschirmung ist sowohl Regal als auch Trennwand. Durch die verschiedenen Elemente kann man Kreise, Wellen oder auch gerade Wände bauen, je nachdem wie man es benötigt. Die mit Stoff bezogenen Rollladen lassen sich zum Öffnen und Schließen einmal komplett um die Elemente ziehen.

    Sitzkojen

    30 Diese Abschirmung ist sowohl Regal als auch Trennwand. Durch die verschiedenen Elemente kann man Kreise, Wellen oder auch gerade Wände bauen, je nachdem wie man es benötigt. Die mit Stoff bezogenen Rollladen lassen sich zum Öffnen und Schließen einmal komplett um die Elemente ziehen.

    Der Bereich der Lounges zeigt sich oftmals schon im Foyer oder am Empfang als Wartezone für ihre Kunden, Gäste oder Patienten und wird somit zu Aushängeschild für Ihr Unternehmen.

    Die Lounge ist heute jedoch nicht nur Ort des Wartens, sondern gewinnt auch in der Bürogestaltung als kommunikative Zone an Bedeutung. Ausgestattet mit kleinen Tischen, Ablagen und Netzanschlüssen entstehen Soft-Setting-Landschaften für Teammeetings, vertrauliche Gespräche, entspannte Pausen oder abgeschirmtes Arbeiten.

    Dabei sollte sich dieser Bereich funktional und gestalterisch in ihre Räume einfügen, ihre Unternehmenskultur verkörpern und ihre Mitarbeiter motivieren.

    Hier geht es um Mittelzonengestaltung: - kleine flexible Sitzgruppen, behagliche Sofalandschaften, multifunktionale Besprechungsinseln, Kommunikationskuben, Kojen und Schaukelsysteme. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten inspirieren…

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok Ablehnen