Textuhr

01.jpg
01.jpg
01.jpg
01.jpg
01.jpg

Diese Uhr lässt innehalten und ermöglicht eine andere Sichtweise auf die Zeit. Die typografische Anzeige verbindet den Moment mit dem geschriebenen Wort und macht ihn zum Statement. „Es ist halb neun.“

Die reduzierte quadratische Form beschränkt sich auf das Wesentliche: Die Zeit wird mittels einem quadratisch angeordnetem Buchstabenraster angezeigt. Einige dieser Zeichen leuchten in reinem Weiss und formen so Worte, die die Uhrzeit beschreiben. Die 45 x 45 cm große Uhr aus mehrfach lackiertem Holz kann als Wanduhr oder als Standuhr verwendet werden.

Das Frontcover wird von Magneten getragen. Auf diese Weise kann sie ohne sichtbare Befestigungen gewechselt werden. Gebürstetes Edelstahl oder sieben Farben aus poliertem synthetischen Glas stehen zur Auswahl.

Die Textuhr ist mit einem Funkempfänger für das europäische Zeitsignal ausgerüstet und stellt sich bei Empfang sekundengenau ein. Befindet sich die Uhr außerhalb des Sendegebiets des Zeitsenders wechselt sie automatisch in einen sehr exakten Quarzbetrieb. Eine Lichtsteuerung passt die Helligkeit der Schriftzeichen automatisch dem Umgebungslicht an. Zusätzlich kann die Helligkeit individuell eingestellt werden. Auch die Sekunden sind über einen Tastendruck darstellbar.

Technische Daten

  • Größe: 450 x 450 mm
  • Gewicht: ca. 4 kg
  • Stromversorgung: 220V
  • geringer Stromverbrauch durch brillante LED-Technologie
  • Massive Acrylglashalter für die Standversion
  • Handmade in Germany

Wie ihre weltweit erfolgreiche und vielfach international ausgezeichnete große Schwester zeigt die Tischuhr die Uhrzeit mittels einer Matrix aus Buchstaben in geschriebenen Worten an (Format 13,5 x 13,5 x 1,8 cm)